Gesellschaftliche Verantwortung leben

Die Seepferdchen-Stiftung

Soziales und gesellschaftliches Engagement ist ein Kernbestandteil verantwortungsvollen Unternehmertums. Kuno Holz, Komplementär der GHC Gerling, Holz & Co. KG, bekennt sich zu dieser Verantwortung. Im Dezember 2015 gründete er die Seepferdchen-Stiftung.

Diese Stiftung unterstützt Kinder und junge Menschen im Bundesland Hamburg, die nicht genügend eigene Möglichkeiten dazu haben, schwimmen zu lernen. Sie hat den Status einer rechtsfähigen Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Hamburg. Zweck der Stiftung ist die Förderung von Bildung und Erziehung sowie der Jugendhilfe.

Gemäß Satzungszweck leistet die Stiftung finanzielle Unterstützung des Schwimmunterrichts für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr, durchgeführt von der DLRG Landesverband Hamburg e.V.

Die Seepferdchen-Stiftung ebnet zudem die Voraussetzungen für diesen Schwimmunterricht – z.B. durch die Bereitstellung angemessener Einrichtungen wie Schwimmhallen und Schwimmbäder. Hier übernimmt sie z.B. Mietkosten oder Reparaturen.

Seit 2015 fördert die Seepferdchen-Stiftung viele Anfängerschwimmkurse.

Unsere Geschäftsprinzipien

Verhaltenskodex

Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Erfassung durch Google Analytics können Sie hier deaktivieren.